Die Familien Grulich   Familienbücher   Ahnenspitzen   Hobbies    Fotoalbum    Biographie   Andere Webseiten

Die Familien Henzel   Vorwort   Alte Pfaelzer   Pfälzer Ahnen  5. Generation  Christmann_0

Die Familien Henzel (1350 - 2000)

von Janine Grulich-Lauer;  Februar 2001


Unsere Vorfahren aus der Pfalz

1. Generation: Nickel Hensel 
2. Generation: Johann Peter Henßel 
2. Generation: Maria Elisabetha Henßel (Hensel) 
3. Generation: Johann Michael Henßel
4. Generation: Johann Nikolaus Henzel


I. Generation

1. Hensel Nickel von Miesenbach,


*> 1702 err. < evtl. Rutsweiler, † vor 13.04.1773 (Ref.KB Wolfstein) oo ?
Kinder: 
a.  Johann Peter, * Miesenbach oder Tierhäuschen/Kaiserslautern,    >2<
b. Maria Elisabeth, * um 1742 :   

Siehe unter „Die Familiengruppe Christmann"


II. Generation

2. Henßel Johann Peter,

* > 1727 < Miesenbach oder Tierhäuschen bei Kaiserslautern
    wohnte in Rutsweiler an der Lauter bei Wolfstein vor 1779,
    † 08.02.1804 Miesenbach, 77 Jahre alt

  oo1Rutsweiler 13.04.1773
  Lützenberger Margretha, Witwe des Peter Müller,
   Sohn des † Wilhelm Müller von  Erzenhausen (Ref. KiBuch Wolfstein -Rutsw.152)

    oo2 Kirche Steinwenden 19.04.1779 (13.04.1779) , ref.KB Wolfstein-Rutsweiler 149

   Schenkel, Maria Catharina, * 11.06.1755 Miesenbach, Tochter des Jacob Schenkel, Miesenbach,
                    † 30.03.1811 Miesenbach

    Kinder: (Anzahl ?)

    a . Johann Michael, * ca. 1779 Miesenbach, Unser Ahn >4<

    b . Charlotta („Scharrlotta"), * Miesenbach 13.(17).03.1782, ref.

        Paten:
        Maria Elisabetha, Tochter des Theobald Mußkopf;
        Johann Philipp Schenckel, ledig;

        Johann  Peter Felder;
        Charlotta, Ehefrau des Heinrich Gerhard, Schütz zu Miesenbach;

    c . Maria Barbara, * Miesenbach 02.(04).05.1788, ref.

        Paten: Jacob Schuff von Kottweiler;
        Maria Barbara, Ehefrau des Michel Schenckel von Miesenbach
                            (RKB Ramstein)

 

Henßel Johann Peter arbeitete 1772 noch ledig auf dem "Tierhäuschen" (Ziegelei) vor der Stadtmauer von Kaiserlautern.

Er ist Taufpate von Johann Peter Christmann, * Miesenbach 16. (18) 10.1772, ref. , Sohn des Johann Michael Christmann von Miesenbach und Ehefrau Maria Elisabetha Henßel (ref. KB Steinwenden 1772, 66)

 

Transkription der Sterbeurkunde von Peter Henzel:

Vom neunzehnten Germinal zwölftem Jahre um acht Uhr morgens.

Sterbeakt von Peter Henzel verstorben zu Miesenbach, den achtzehnten Germinal des Nachmittags um vier Uhr, seines Standes ein Taglöhner des Alters von siebenzigzwei Jahr, gebohren zu Miesenbach Departement Donnersberg, wohnhaft zu Miesenbach, verheiratet mit Maria Catharina gebohrene Schmittlerin von Miesenbach Departement Donnersberg.

Auf die Deklaration, die mir gemacht wurden von dem Bürger Michel Henzel, ein Taglöhner wohnhaft zu Miesenbach, zwanzigfünf Jahr alt, welcher gesagt, er sei der Sohn des verstorbenen und seyn des Schreibens unerfahren und von Carl Boßer, Ackersmann, wohnhaft zu Miesenbach, sechzigzwei Jahr alt, als welcher gesagt, er sey der Nachbar des Verstorbenen und hat nach erteilter Vorladung unterschrieben.

Michel + Henzel, Carl boser

Beurkundsbeamte: Anton Burkard, Mairie von Ramstein,............

Ist dieser Peter Henzel identisch mit unserem Vorfahr, Peter Henßel?

Hinweis zu obiger Sterbeurkunde:

Es kommt hin und wieder vor, dass Söhne bei standesamtlicher Beurkundigung des Todes eines Elternteils (Mutter) in Verlegenheit kommen, wenn sie den Geburtsnamen ihrer Mutter angeben sollen! Es konnte keine Schmittlerin in den Heiratsregistern gefunden werden.

 

3. Henßel (Hensel) Maria Elisabetha, * ?,

oo 23.11.1762 (RKB Steinwenden 230)

Christmann Johann Michael, Witwer von Maria Margaretha Jung,

(Tochter von Wilhelm Jung, Miesenbach, + Miesenbach 06.(07).02.1762 (RKB Steinwenden)

Kirchenältester u. Gemeinsmann zu Miesenbach

Kinder:

a) Christmann Johann Jacob, * 1764, ist Kornmesser in Kaiserslautern 1800, Haus nr. 262

oo Kaiserlautern 04.07.1784 Anna Maria Voltz (Foltz), katholisch, Tochter des Konrad Foltz, Bürger zu Hohenecken, + vor 1784. Alle Kinder werden katholisch.

b) Christmann Johann Peter, ~ 18.10.1772, Taufpate Henßel Peter.

c) Christmann Johann Henrich, * Miesenbach 25.07.1775, ref. Taufpate Henßel Margretha,

geb. Lützenberger, Ehefrau des Peter Henßel   Siehe " Die Familiengruppe Christmann "

 

III. Generation

4. Henßel Johann Michael, * >1779 < Miesenbach bei Ramstein/Pfalz, ref.

1794 konfirmiert in der ref. Kirche zu Steinwenden (432),

in der Sterbeurkunde seines Vaters 1804 wird sein Alter mit 25 Jahre angegeben,

† 20.02.1836 Miesenbach

oo 24.08.1816 Miesenbach

Steiger, Margaretha Elisabeth, (Ref. KiBuch Neunkirchen am Potzberg)

* 24.10.1793 Fockenberg am Potzberg, ref., † 26.09.1842 Miesenbach

Kinder:

1. Johann Nikolaus, * 14.02.1821 Miesenbach, ev., Unser Ahn             >5<

 

Bei nachstehendem Namensvetter ist der Vater unbekannt:

Henzel Konrad, Miesenbach, Taufpate bei Henzel Anna Maria am 09.12.1859

Tochter von J. Nikolaus Henzel >5< u. Metzger Elisabetha Margaretha.

 

IV. Generation

5. Henzel Johann, Nikolaus , * 14.02.1821 Miesenbach, , † 17.03.1880 Sulzbach/Saar, ac., Tagelöhner,

wohnhaft 1853 in Miesenbach/Königreich Baiern

oo 02.12.1844 StA Miesenbach,

oo Kath. KB St. Nikolaus Ramstein 1804 – 1847 08.01.1845, ac. *

Metzger, Elisabetha Margaretha , * 14.10.1822 Roßbach/Wolfstein, rk

beide 1876 wohnhaft in Sulzbach/Saar, Sterbedatum in Sulzbach/Saar noch zu ermitteln.

Kinder:

a. Henzel Magdalena, rk * 29.05.1846 Miesenbach,

~ KKB St. Nikolaus Ramstein 31.05.1846

Paten: Metzger Magdalena, Miesenbach, ledig >6<

b. Henzel / Hänsel Elisabeth * 22.10.1848 Miesenbach, rk,

~ KKB St. Nikolaus Ramstein 25.10.1848

† 09.03.1905 Sulzbach/Saar-Neuweiler/Saar

Paten: Folz Jakob, Miesenbach, Schmittler Elisabeth, Weltersbach,

Magd, aus Kottweiler >7<

c. Henzel Nikolaus, * Miesenbach um 1851, † 15.05.1853 Worms

d. Henzel Michael, * 11.10.1853 Worms, Unser Ahn >8<

e. Henzel Anna Maria, rk * 08.12.1859 Miesenbach,

~ KKB St. Nikolaus Ramstein 09.12.1859

Paten: Henzel Konrad, Miesenbach, Pletsch Anna Maria, Miesenbach

*Bemerkung im Heiratsregister des kath. KB St. Nikolaus, Ramstein 1804-1847:

Zusatz: Da, außer dem Verbot der Kirche wegen der gemischten Religion, kein Hindernis bestand, habe ich das Zeugnis gegeben.

gez. Christ. Greiner, Pfarrer in Ramstein. Zeugen sind keine genannt.

 

Vater unbekannt

Henzel Jakob * 25.09.1857, Geburtsort unbekannt - gt. ev., >9<

 

Die Familien Grulich   Familienbücher   Ahnenspitzen   Hobbies    Fotoalbum    Biographie   Andere Webseiten

Die Familien Henzel   Vorwort   Alte Pfaelzer   Pfälzer Ahnen